Dauerspenden / Daueraufträge anlegen und verwalten (bearbeiten, beenden, löschen)

Zurück zur Startseite

Dauerspenden / Daueraufträge anlegen und verwalten (bearbeiten, beenden, löschen)

Mitglieder und Dauerspender sind ideale Botschafter Ihrer Organisation. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Daueraufträge anlegen, bearbeiten, beenden und löschen.

Gut zu wissen

  • Durch den angelegten Dauerauftrag wird automatisch eine Transaktionen zum nächsten Termin im gewünschten Rhythmus erstellt.
  • Bei automatischen Zahlungsarten (Stripe Kreditkarte, PayPal, Wikando Lastschrift) erfolgt der Einzug der Erst- und Folgetransaktionen durch den Zahlungsdienstleister.
  • Beendete Daueraufträge erstellen zukünftig keine automatischen Folgetransaktionen. Bei automatischen Zahlungsweisen sind keine zusätzlichen Änderungen im Account des Dienstleisters notwendig.

Manuell anlegen

Daueraufträge aus Offline-Quellen, beispielsweise Brief-Mailings oder Point of Sale-Aktionen, können manuell angelegt werden.

Diese Funktion ist im FundraisingBox Relationship Management verfügbar.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns.

  1. Gehen Sie auf die gewünschte Person und klicken dort auf den Reiter Transaktionen & Daueraufträge.
  2. Klicken Sie im unteren Bereich bei Daueraufträge auf den Plus-Button .
  3. Kontakt = Vorausgewählter Kontakt
  4. Betrag = Höhe der wiederkehrenden Dauerspende
  5. Rhythmus = monatlich (12 Transaktionen), vierteljährlich (3 Transaktionen), halbjährlich (2 Transaktionen), jährlich (1 Transaktion)
  6. Start = Für neuen Dauerauftrag wie nächste Termin.  Alternativ falls bekannt, ursprüngliches Start-Datum auswählen.
  7. Nächster Termin = Datum der Ersttransaktion (muss in der Zukunft liegen)
  8. Zahlungsweise = Lastschrift-Art oder selbst angelegte Zahlungsweise auswählen. Bei Lastschriften wählen Sie bitte ein Bankkonto bzw. SEPA-Mandat aus. Diese müssen Sie ggf. vorab anlegen.
  9. Art = Dauerspende, Mitgliedsbetrag, Patenschaftsbetrag, Bußgeld.
  10. Klicken Sie auf speichern .

Optionale Felder:

  • Ende = Ablauf der Dauerspende, falls bekannt.
  • Projekt = zweckgebundene Transaktion, ggf. vorher in der Konfiguration anzulegen.
  • Quelle = Ursprung der Dauerspende, ggf. vorher in der Konfiguration anzulegen.
  • Spendenquittung = Wunsch einer Quittung (ja, nein, Am Jahresende).

Automatisch anlegen

  • Transaktionen über ein Online-Formular mit dem Rhythmus monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich legen automatisch einen Dauerauftrag und die erste Transaktion an.
  • Die System-Felder Kontakt, Start und Quelle können nicht nachträglich geändert werden.
  • Art bei Online-Transaktionen ist immer Dauerspende.

Importieren

Bestehende Dauerspenden können importiert werden. Beachten Sie hierzu bitte unseren separaten Hilfe-Center Artikel.

Diese Funktion ist im FundraisingBox Relationship Management verfügbar.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns.

Bearbeiten

Hinweis

Änderungen betreffen nur zukünftige Transaktionen.

Änderungen an einem Dauerauftrag nehmen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie links auf den Dropdown-Pfeil  und wählen bearbeiten aus.
  2. Geben Sie die Änderungen ein und klicken Sie auf speichern .

Änderungen an mehreren Daueraufträgen:

  1. Gewünschte Daueraufträge auswählen.
  2. Klicken Sie rechts auf den Button Aktion wählen .
  3. Wählen Sie bearbeiten aus.
  4. Feld(er) auswählen und neuen Wert eingeben.
  5. Klicken Sie auf speichern .
Tipp: Um vorhandene Werte zu löschen, Feld(er) einfach leer lassen.

Unterschied: Beenden und Löschen

Zwischen einem Dauerauftrag und den generierten Transaktionen besteht eine Verbindung. Wird ein Dauerauftrag beendet, bleibt die Verbindung zu den generierten Transaktionen bestehen. Dadurch kann die Historie des Spenders besser nachvollzogen werden. Beim Löschen eines Dauerauftrags wird auch die Verbindung zu existierenden Transaktionen gelöscht. Es ist nicht mehr nachvollziehbar, dass die Transaktionen durch einen Dauerauftrag erstellt wurden.

Tipp: Zur besseren Dokumentation empfehlen wir Daueraufträge zu beenden, nicht zu löschen.

Beenden

Hinweis

Beendete Daueraufträge erstellen zukünftig keine automatischen Folgetransaktionen. Bei automatischen Zahlungsweisen sind keine zusätzlichen Änderungen im Account des Dienstleisters notwendig.

Um einen Dauerauftrag sofort zu beenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie links auf den Dropdown-Pfeil  und wählen jetzt beenden aus.
  2. Nach der Bestätigung wird das aktuelle Datum als End-Datum eingetragen.

Möchten Sie mehrere Daueraufträge sofort oder in der Zukunft beenden:

  1. Gewünschte Daueraufträge auswählen.
  2. Klicken Sie rechts auf den Button Aktion wählen .
  3. Wählen Sie bearbeiten aus.
  4. In das Feld Ende geben Sie das gewünschtes Datum ein.
  5. Klicken auf speichern .
Tipp: Durch Löschung des End-Datums kann ein Dauerauftrag reaktiviert werden.

Löschen

Um einen Dauerauftrag zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie links auf den Dropdown-Pfeil  und wählen löschen aus.

Möchten Sie mehrere Daueraufträge löschen:

  1. Gewünschte Daueraufträge auswählen.
  2. Klicken Sie rechts auf den Button Aktion wählen .
  3. Wählen Sie löschen aus und bestätigen Sie die Löschung.
Artikel drucken als PDF exportieren