Kontakte automatisch verschmelzen / Duplikate vermeiden

Zurück zur Startseite

Kontakte automatisch verschmelzen / Duplikate vermeiden

Duplikate werden beim Import automatisch verhindert, falls diese eindeutig erkannt werden können. Doppelte Einträge werden erkannt wenn eine der folgenden Kombination zutrifft:

  • gleicher Name + gleiche E-Mail-Adresse
  • gleicher Name + gleiche Adresse
  • gleicher Name + gleiches Bankkonto

Außerdem kann die (externe) Kontakt-ID für eine eindeutige Identifizierung verwendet werden.

Beispiel:

Import Duplikate Tabelle

In diesem Beispiel wird die Spalte "ID” in das FundraisingBox Feld "Externe Kontakt-ID” importiert. Somit kann die E-Mail-Adresse und Telefonnummer von Zeile 3 automatisch dem "Max Mustermann” von Zeile 2 zugeordnet werden. Sogar die E-Mail-Adresse von Zeile 4 wird "Max Mustermann” korrekt zugeordnet, da auch die ID alleine für eine eindeutige Identifizierung ausreicht.


Beim Import der Zeile 6 wird die Adresse dem Kontakt "Beate Beispiel” von Zeile 5 zugeordnet, da diese anhand der gleichen E-Mail-Adresse erkannt wurde. In Zeile 7 wird der Kontakt mit Hilfe der gleichen Adresse erkannt. Aber auch doppelte Einträge, wie die Telefonnummer, werden erkannt und nicht abgespeichert, da es sich um die gleiche Nummer handelt.

Der gleiche Name allein reicht nicht für eine Duplikaterkennung aus, daher wird der "Max Mustermann” von Zeile 8 also neuer Kontakt importiert werden.

Einer existierende Kontakt wird mit den importierten Daten dann ggf. erweitert - natürlich wird nichts überschrieben. Das folgende Beispiel zeigt hervorgehoben die importierten Daten bei dem existierenden Kontakt, der über die gleiche E-Mail-Adresse gefunden wurde.

Beim Import von Transaktionen via Bankdaten gibt es in der Regel keinen Vor- und Nachnamen sondern nur einen Kontoinhaber. In diesem speziellen Fall wird über die Kontodaten versucht, einen existierenden Kontakt zu finden. Hier spielt es keine Rolle, ob der Kontoinhaber "Max Mustermann" oder "Mustermann Max" ist.

Artikel drucken als PDF exportieren