Micropayment™ mit der FundraisingBox verknüpfen

Zurück zur Startseite

Micropayment™ mit der FundraisingBox verknüpfen

Loggen Sie sich bitte in Ihren micropayment Account ein.

1. Bankdaten eintragen:
Gehen Sie auf den Reiter "Kundendaten" oben rechts und klicken auf "Kontoverbindung". Hier füllen Sie bitte alle erforderlichen Felder aus. Der Kontoinhaber ist nicht veränderlich.

2. Projekt anlegen:
Gehen Sie auf den Reiter "Konfiguration" oben rechts und klicken auf "Projekte". Legen Sie dann ein neues Projekt an.



Füllen Sie nun das Formular aus und beachten Sie bitte nachfolgende Hinweise, sowie die Hinweise im Bild:
Das Impressum derjenigen Webseite, die Sie als Portal-URL eintragen, muss EXAKT mit den Angaben übereinstimmen, die Sie in Ihrem micropayment™ Account hinterlegt haben. Die Projektbeschreibung muss EXAKT "FundraisingBox Spendenformular" lauten.



Wenn Sie alle Felder ausgefüllt haben, klicken Sie bitte auf „anmelden". Ihr Projekt wird nun von micropayment™ geprüft.

3. Beantragung der Lastschrift:
Schreiben Sie eine weitere Email mit dem Betreff "Freischaltung Lastschrift + IHRE ACCOUNT ID" an fundraising@micropayment.de und bitten Sie um Freischaltung der Zahlungsart Lastschrift für Ihren micropayment™ Account. Denken Sie bitte an Ihre fünfstellige Account ID, um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten. Bitte hängen Sie dieser Nachricht auch gleich den Nachweis Ihrer SEPA-Gläubiger-ID an. Diese wird zur künftigen Realisierung der Lastschriften über micropayment™ zwingend benötigt.

4. API aktivieren:
Gehen Sie auf den Reiter "Konfiguration" und klicken Sie auf "Zahlungsarten".

Lastschrift:
Zur Aktivierung der API für die Lastschrift, klicken Sie auf den kleinen Pfeil in der Zeile „Lastschrift - API.Event". Der Bereich fährt nun auf.
Klicken Sie auf das Konfigurationssymbol rechts unter dem eben angeklickten Pfeil. Setzen Sie hier das Häkchen bei „Zahlungsart aktivieren für FundraisingBox" und füllen das Feld „Benachrichtigungs-URL" EXAKT so aus. Alles andere können Sie ignorieren. Klicken Sie unten auf "Einstellungen speichern".



Hier die Benachrichtigungs-URL auch zum Kopieren:
https://secure.fundraisingbox.com/app/ipn/micropayment

Vorkasse (Überweisung):
Zur Aktivierung der API für die Vorkasse, klicken Sie auf den kleinen Pfeil bei Vorkasse - API.Event. Der Bereich fährt nun auf.
Klicken Sie auf das Konfigurationssymbol rechts unter dem eben angeklickten Pfeil. Setzen Sie hier das Häkchen bei „Zahlungsart aktivieren für FundraisingBox" und füllen das Feld „Benachrichtigungs-URL" EXAKT so aus. Alles andere können Sie ignorieren. Klicken Sie unten auf "Einstellungen speichern".



Hier die Benachrichtigungs-URL auch zum Kopieren:
https://secure.fundraisingbox.com/app/ipn/micropaymentprepay

5. Server-Zugriff einstellen:
Jetzt müssen Sie der FundraisingBox noch erlauben, dass Sie mit Ihrer micropayment™ Schnittstelle kommunizieren darf. Hierzu im ControlCenter unter "Konfiguration" > "Zugriffsberechtigungen" eine neue Zugriffsberechtigung vom Typ "uneingeschränkt" erstellen (der entsprechende Sicherheits-Hinweis kann ignoriert werden).

6. Verknüpfung mit der FundraisingBox
Nun haben Sie es gleich geschafft.
Loggen Sie sich nun in einem neuen Tab oder Fenster in Ihre FundraisingBox ein. Gehen Sie unter Einstellungen >> Erweiterung >> Payment und klicken Sie bei micropayment™ Kreditkarte / Lastschrift auf "Verknüpfung einrichten".

Sie müssen sich nun folgende Werte aus Ihrem micropayment™ Account heraussuchen und diese dann in Ihrer FundraisingBox hinterlegen:
a) Gehen Sie auf den Reiter "Konfiguration" und klicken Sie auf „Übersicht". Hier finden Sie ganz oben Ihren AccessKey.

b) Gehen Sie auf den Reiter "Konfiguration" und klicken Sie auf "Projekte". Hier sehen Sie Ihr Projekt-Kürzel.



Diese Werte tragen Sie in Ihrer FundraisingBox ein. Bei den jeweiligen Zahlungsmöglichkeiten haben Sie die Möglichkeit, einen Mindest- und Maximalbetrag einzutragen. Die Werte müssen mit denen aus Ihrem micropayment™ Account übereinstimmen. Sollte im Spendenformular ein niedriger oder höherer Betrag eingegeben werden, erscheint beim Absenden einen entsprechende Fehlermeldung.

Möchten Sie Ihren Spendern die automatische Überweisung (Vorkasse) im Spendenformular anbieten, setzen Sie bitte den Haken im entsprechenden Feld.

Bei Nutzung der Lastschrift können Sie außerdem die abgefragten Kontodaten einstellen und einen individuellen Verwendungszweck hinterlegen, der auf dem Kontoauszug des Spenders erscheint.

Klicken Sie auf "Jetzt verknüpfen". GRATULATION - Sie haben es geschafft!

Artikel drucken als PDF exportieren