Postmark mit der FundraisingBox verknüpfen

Zurück zur Startseite

Postmark mit der FundraisingBox verknüpfen

Damit Ihre FundraisingBox Ihren Postmark-Account zum Versand von E-Mails verwenden kann, wird ein API-Key benötigt. Loggen Sie sich in Ihren Postmark-Account ein und erstellen Sie einen neuen Server, falls noch keiner existiert. Jeder Server hat einen eigenen API-Key. Klicken Sie auf den erstellten Server und dann auf "Credentials". Dort finden Sie den benötigten API-Key.



Kopieren Sie diesen und gehen Sie dann in Ihrer FundraisingBox unter Einstellungen > Erweiterungen > E-Mail zur Postmark-Erweiterung. Klicken Sie dort den Button "Verknüpfung einrichten" und fügen Sie anschließend den API-Key ein.

Fertig! Nun können Sie unter Einstellungen > E-Mail Ihre Absender-Adressen eintragen und die E-Mail-Funktion testen.

Wichtig:
Bitte beachten Sie, dass über Postmark nur ein Einzel-E-Mail-Versand möglich ist. Für den Massenversand von E-Mails verwenden Sie bitte die optionale Erweiterung Amazon SES.

Artikel drucken als PDF exportieren