Projekte konfigurieren und auswerten

Zurück zur Startseite

Projekte konfigurieren und auswerten

Projekte kommen Spendenzwecken gleich. Mit Projekten können Sie zielgerichtete und zweckgebundene Transaktionen anbieten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Projekte verwalten und analysieren können.

Gut zu wissen

  • Projekte erlauben es Ihnen, bestimmte Spendenzwecke anzulegen und in Ihren Formularen anzubieten, um laufende Projekte besser zu finanzieren.
  • Mit den Projekt-Widgets kann auf beliebig vielen Webseiten oder Unterseiten auf das Formular und entsprechenden Projekt schnell verlinkt werden. 
  • Spendenziele für Projekte können jederzeit hinterlegt oder angepasst werden, um der aktuelle Stand des Projektes genauer zu sehen und z. B. ein Spendenbarometer auf der Seite anzuzeigen.
  • Vergangene Projekte, die nicht mehr aktiv sind, können bei Bedarf deaktiviert werden. Alle getätigte Transaktionen zu diesen Projekten bleiben selbstverständlich erhalten.

Projekte anlegen

  1. Klicken Sie auf Konfiguration .
  2. Klicken Sie auf Projekte.
  3. Klicken Sie oben rechts auf Projekt hinzufügen .
  4. Tragen Sie im Feld Name den internen Name des Projektes ein. 
  5. Optional kann eine interne Beschreibung des Projektes sowie Spendenziel angegeben werden.
  6. Klicken Sie auf speichern .

Das Projekt ist nun angelegt und kann u. a. im Spendenformular hinterlegt werden, damit das Projekt online bespendet werden kann. 

Hinweis: Ein Spendenziel ist notwendig, wenn Sie für dieses Projekt ein Spendenbarometer erstellen möchten.

Projekte bearbeiten

  1. Klicken Sie auf Konfiguration .
  2. Klicken Sie auf Projekte.
  3. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil  neben dem zu bearbeitenden Projekt.
  4. Wählen Sie bearbeiten aus.
  5. Nach Änderungen des Projektes klicken Sie auf speichern .

Projekte deaktivieren

Organisationen haben oft eine Vielzahl an Projekten, welche teilweise nur einmalig in einen bestimmten Zeitraum benötigt werden. Um den Überblick zu behalten und die Verwaltung zu vereinfachen, können Sie Projekte dauerhaft oder temporär deaktivieren.

Auswirkung:

Deaktivierte Projekte …

  • … erscheinen in der Cockpit-Statistik für Projekte unter "Andere” und werden nicht mehr separat ausgewiesen.
  • … erscheinen nicht mehr als Auswahl in der Suche / Smart-Suche.
  • … können nicht mehr beim Anlegen bzw. Bearbeiten von Transaktionen, Daueraufträgen oder Spendenaktionen ausgewählt werden.
  • … können im Import nicht mehr verwendet werden.
  • … sind weiterhin bei bereits getätigten Transaktionen, etc. sichtbar bzw. werden in gespeicherten Smart-Suchen (Smart-Tags) als Such-Kriterium weiterhin berücksichtigt.
  1. Klicken Sie auf Konfiguration .
  2. Klicken Sie auf Projekte.
  3. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil  neben dem zu bearbeitenden Projekt.
  4. Wählen Sie deaktivieren aus.
Tipp: Deaktivierte Objekte können jederzeit reaktiviert werden. Dadurch können beispielsweise saisonale Projekte wie "Weihnachtsgeschenke für Afrika" im November aktiviert und im Januar des neuen Jahres deaktiviert werden. 

Wichtig: Bevor Sie ein Projekt deaktivieren, stellen Sie bitte sicher, dass dieses Objekt nicht mehr für Daueraufträge verwendet wird. 

Hinweis: Damit keine Transaktionen für deaktivierte Projekte über Ihre Formulare oder Spendenaktionen eingehen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Projekte nicht mehr als Posten verwendet werden.

Übersicht und Auswertung der Projekte 

In der Übersicht der Projekte sehen Sie alle Projekte sowie einige Auswertungen:

  • Status: hier sehen Sie, ob es sich um ein aktives oder inaktives Projekt handelt. Inaktive Projekte erscheinen immer unten für einen besseren Überblick.
  • Spendenziel: Wenn ein Projekt ein Spendenziel hat, wird dieses hier angegeben, ansonsten bleibt die Spalte leer.
  • Erhalten: Gesamtsumme der getätigte Transaktionen für das Projekt (inkl. Barometer, falls ein Spendenziel vorhanden ist).
  • Transaktionen: Gesamtanzahl der Transaktionen (einmalige sowie wiederkehrende), welche für das Projekt getätigt wurden.
  • Daueraufträge: Gesamtanzahl der Daueraufträge, welche für das Projekt angelegt wurden. 
  • ID: ID des Projektes, welche von der System automatisch vergeben wird. 
 
Tipp: klicken Sie auf die Zahl unter Transaktionen oder Daueraufträge, um die genaue Objekte aufzurufen. 

Falls notwendig besteht die Möglichkeit umfangreiche Analysen über die Smart-Suche zu erstellen.

Artikel drucken als PDF exportieren