Spendenquittungen per Post verschicken

Zurück zur Startseite

Spendenquittungen per Post verschicken

Nachdem Sie die Spendenquittungen erstellt haben, können Sie diese per Post (oder auch per E-Mail) an Ihre Spender verschicken, optional mit Dankesschreiben. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie den Versand per Post in der FundraisingBox durchführen können.

Gut zu wissen

  • Die FundraisingBox erstellt Ihnen über die Funktion per Post verschicken ein PDF-Dokument zum ausdrucken, um dieses anschließend eigenständig per Post zu versenden.
  • Dieses PDF-Dokument enthält alle ausgewählten Spendenquittungen (optional inklusive Dankesschreiben).
  • Bei den Spendenquittungen wird automatisch der Versand-Status per Post und das Versand-Datum ergänzt.
  • Es wird außerdem eine entsprechende Notiz inklusive PDF-Anhängen bei den Kontakten für den Postversand erstellt.
Tipp: Mit der FundraisingBox können Spendenquittungen auch mit wenigen Klicks per E-Mail versendet werden. So sparen Sie Zeit und Kosten. 

Per Post verschicken

  1. Klicken Sie auf Dokumente  und anschließend auf Spendenquittungen.
  2. Wählen Sie die zu versendenden Spendenquittungen aus.
  3. Klicken Sie rechts auf den Button Aktion wählen  und wählen per Post verschicken aus.
  4. Optional: Wählen Sie ein zuvor erstelltes Dokumenten-Template aus, um dieses zusammen mit der Spendenquittung zu verschicken (beispielsweise ein Dankesschreiben).
  5. Klicken Sie auf den Button jetzt erstellen.
  6. Sie werden per E-Mail informiert, sobald der Prozess abgeschlossen ist. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail, um die Datei herunterzuladen (loggen Sie sich bitte zuvor in Ihre FundraisingBox ein).
  7. Die Datei können Sie nun entweder selber ausdrucken und für den postalischen Versand vorbereiten oder ggf. für den Versand über einen externen Dienstleister verwenden.

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass im optionalen Template die Variablen "Kontakt" oder "Spendenquittung" ausgewählt sein müssen. Möchten Sie beispielsweise Bezug auf die Spendensumme der Spendenquittung in Ihrem Dankesschreiben nehmen, wählen Sie die Variable "Spendenquittung" aus.

als PDF exportieren