Transaktionen existierenden Kontakten zuordnen

Zurück zur Startseite

Transaktionen existierenden Kontakten zuordnen

Wie bei der Duplikaterkennung wird eine eindeutige Identifizierung des Kontaktes benötigt, z.B. gleicher Name und gleiche E-Mail-Adresse. Der sicherste und einfachste Weg ist aber die "Externe Personen-ID” zu nutzen.

Beispiel: angenommen es existieren bereits "Max Mustermann” mit der ID 123 und "Beate Beispiel” mit der ID 456 in der FundraisingBox.

Spenden Importtabelle

Importiert man nun diese Tabelle, wobei die Spalte "Personen ID” dem FundraisingBox-Feld "Externe Kontakt-ID” zugeordnet wird, dann werden die Transaktionen von Zeile 2 und 3 automatisch "Max Mustermann” und die Spenden von Zeile 4 und 5 "Beate Beispiel” zugeordnet.

Artikel drucken als PDF exportieren