Typische Fehlermeldungen beim Import

Zurück zur Startseite

Typische Fehlermeldungen beim Import

Nachdem der Import ausgeführt wurde, erhalten Sie per E-Mail eine Benachrichtigung. In dieser werden ggf. auch detaillierte Probleme mit einzelnen Zeilen aufgeführt, die nicht importiert werden konnten.

"Ungültiger Wert für […]”
Einige Felder erlauben nur bestimmte Werte. Kontrollieren Sie den Wert in der besagten Zeile und passen Sie diesen an die Vorgaben an.
Beispiele:
"1.234,56” oder "-100,00” sind keine gültigen Werte für einen Spendenbetrag, da es kein Tausender-Trennzeichen und keinen negativen Wert geben darf.
Ein "x” ist kein gültiger Wert für "Möchte E-Mail-Newsletter”, hier sind eindeutige Werte wie "ja” oder "1” nötig.

"Ungültiges Datum”
Stellen Sie sicher, dass Sie eines der drei folgenden Formate nutzen:
TT.MM.JJJJ oder MM/TT/JJJJ oder JJJJ-MM-TT
Tag und Monat dürfen auch einstellig sein.
Es dürfen keine Uhrzeitangaben vorhanden sein.
Beispiel: das Datum 3.4.12 ist nicht gültig, da "12” keine eindeutige Jahreszahl ist.
Hinweis: aktuell gibt es vereinzelt ein Problem beim Import von Datumsangaben in Excel-Dateien. Trotz anscheinend korrekt formatiertem Datum, erhalten Sie eine Fehlermeldung. In dem Fall exportieren Sie bitte die Daten als CSV und importieren Sie die CSV-Datei.

"Kontakt mit angegebener externer ID existiert nicht und es ist kein Name zum Kontakt im Eintrag vorhanden.”
Wenn z.B. eine Transaktion nur mit Hilfe der externen Kontakt-ID einem bestimmten Kontakt zugeordnet werden soll, dann muss bereits ein Kontakt mit exakt der gleichen ID in Ihrer FundraisingBox vorhanden oder mit einer vorherigen Zeile importiert worden sein.

"Gefundener Kontakt [...] hat einen anderen Wert für [...].”
Dieser Fehler tritt auf wenn beim Import einer Zeile ein Duplikat erkannt wurde und der bereits bestehende Kontakt einen anderen Wert für das genannte Feld hat. Dies gilt auch für benutzerdefinierte Felder.
Beispiel: es gibt bereits einen "Max Mustermann” mit Titel "Dr.”. Nun wird ein Eintrag "Max Mustermann” mit Titel "Prof. Dr.” importiert und z. B. mit Hilfe der gleichen E-Mail-Adresse wird dieser als Duplikat erkannt. Das System kann nun nicht erkennen welcher Wert "Dr.” oder "Prof. Dr.” der richtige ist. Da das System beim Import weder einen Wert ignoriert noch einen bestehenden Wert überschreibt, liefert es aus Sicherheitsgründen stattdessen die Fehlermeldung.

"Transaktion / Dauerauftrag / Mandat unvollständig …”
Eine Transaktion benötigt mindestens einen Betrag und ein "Getätigt am"-Datum.
Ein Dauerauftrag benötigt Betrag, "Start"-Datum, "Nächster Termin"-Datum und Rhythmus.
Ein SEPA-Mandat benötigt "Erstellt am"-Datum, Referenznummer, Status, Art, IBAN und BIC.
Kontrollieren Sie die entsprechende Zeile ob alles Nötige in den richtigen Spalten vorhanden ist.

"Die Bankdaten ergeben kein vollständiges Konto”
Eine Bankverbindung muss mindestes aus Kontonummer und Bankleitzahl oder aus IBAN und BIC/Swift bestehen. Falls kein Kontoinhaber importiert wird, wird automatisch der Name des Kontaktes eingetragen.

"Weder Kontakt noch Transaktion vorhanden”
Leere oder unvollständige Zeilen führen zum Beispiel zu dieser Meldung. Solche Zeilen sollten vor dem Import entfernt oder korrigiert werden.

"Ein Unternehmen kann nicht folgenden Wert haben: …”
Felder wie "Anrede”, "Titel”, "Geburtstag” oder "Position” können nicht einem Unternehmen zugewiesen werden. Zum Beispiel ist die Anrede "Firma” nicht nötig, da der Name des Unternehmens in einer separaten Spalte stehen muss und somit der Eintrag ausreichend als Unternehmen erkannt werden kann.

Artikel drucken als PDF exportieren