Umgang mit Rückbuchungen oder fehlgeschlagenen Spenden


Auch wenn Spender in der Regel sehr zuverlässig sind, so kann es vereinzelt doch zu Rücklastschriften oder nicht abbuchbaren Spenden bei Daueraufträgen kommen. Bei Spenden, die via Wikando Lastschrift, Stripe Kreditkarte oder PayPal bezahlt wurden, werden diese Probleme von der FundraisingBox abgefangen und Sie werden darüber per E-Mail benachrichtigt. Beachten Sie bitte dazu Ihre Profil-Einstellungen (rechts oben).

Die fehlerhaften Spenden werden in Ihrer FundraisingBox als solche gekennzeichnet, damit Sie die Informationen zu den Spenden einsehen können. Daueraufträge, die eine fehlgeschlagene Spende verursacht haben, werden automatisch beendet, um weitere Fehlbuchungen zu vermeiden. Wenn erneute Abbuchungen stattfinden sollen, müssen Sie den Dauerauftrag manuell reaktivieren.

Wenn Sie mit der Maus über das rote Ausrufezeichen gehen, erfahren Sie ob die Spende zurückgebucht wurde oder fehlgeschlagen ist. Mit einem Klick darauf gelangen Sie zur Detailansicht der Spende, in der Sie weitere Informationen erhalten. 

Folgende Fehler können auftreten:



Online URL: https://support.fundraisingbox.com/article/umgang-mit-rückbuchungen-oder-fehlgeschlagenen-spenden-226.html