Tracking- oder Analytics-Code in die Erfolgsnachricht einbauen


Aus Sicherheitsgründen ist die Integration von freiem HTML-Code und Javascript standardmäßig in der automatischen Erfolgsnachricht nicht erlaubt. Falls Ihr genutzter Service es anbietet, können Sie aber das Tracking z.B. via Bild einfügen. Klicken Sie dazu einfach im Editor auf das Bild-Icon (grünes Bäumchen) und tragen Sie die Adresse zum Bild ein.

Mehr Möglichkeiten bzgl. eigenem HTML und Javascript bietet Ihnen die Weiterleitung zur eigenen Erfolgsseite nach einer Spende. Da diese Seite komplett von Ihnen verwaltet wird, können Sie dort natürlich alles einbauen, was Sie brauchen und mit Hilfe von Parameter, können Sie die Spender auch persönlich ansprechen. Beachten Sie dazu bitte unseren seperaten Artikel im Hilfe-Center.

Wenn Ihre gebuchte FundraisingBox-Variante die Funktion "eigenes Javascript" beinhaltet, dann können Sie auch diese Option nutzen um Ihren Tracking-Code einzufügen. Beachten Sie auch hierzu bitte unseren seperaten Artikel im Hilfe-Center.



Online URL: https://support.fundraisingbox.com/article/tracking-oder-analytics-code-in-die-erfolgsnachricht-einbauen-256.html